Logo

Pflege organisieren

Date

Thursday, March 5, 2020

Time

07:00 PM Europe/Berlin

convert to my timezone
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
Required fields

If you have already registered and can't locate your "registration confirmation email" click here

The e-mail address is incorrect. Please double-check your e-mail address and make it look like this john@clickmeeting.com

A confirmation email with logging details has been sent to the provided email.

Agenda

ZIEL

Wie kann Pflege organisiert werden? Es gibt viele Möglichkeiten die Pflege zu organisieren. Die Pflege zuhause kann mit unterschiedlichen Dienstleistungen unterstützt werden. Von der stundenweise Entlastung zuhause durch Fachkräfte, bis hin zur solitäre oder eingestreuten Tagespflege

Wer nicht zuhause bleiben kann oder will, der hat auch hier mehrere Möglichkeiten sich pflegen zu lassen. Erfahren Sie die unterschiedlichen Pflegeformen, wie beispielsweise die Demenz-WG, von betreutem Wohnen oder von der Form der Wohngruppen in der stationären Pflege. 

Auf was sollte bei der Tagespflege geachtet werden und welche Pflegeform passt für wen? Kann die Pflege auch von osteuropäischen Pflegehilfskräften zuhause unterstützt werden und worauf müssen Sie hier achten? 



Presenter

Mr Michael Loy

Langjährige Erfahrungen im Rettungsdienst und als Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer Internen Station mit Schlaganfall Einheit. Später dann Pflegekraft in der Notaufnahme.























































Seit 2015 als Diabetesberater für die Deutsche Diabetes Gesellschaft tätig.























































Seit 2015 freiberuflicher Pflegeberater nach §7a SGBXI für diverse Anbieter und private Kunden.























































Sein Fachgebiet ist die professionelle Vorbereitung zur MDK Begutachtung und das Widerspruchsverfahren.
Presenter

Mrs Martina Rosenberg

SPIEGEL Bestseller Autorin und Journalistin für Themen aus der Pflege. 10 Jahre Erfahrung als Pressereferentin bei diversen Sozialverbänden und selbst 9 Jahre pflegende Angehörige haben sie zu einer echten Expertin gemacht. Ihr Anliegen ist es, dass jeder der pflegt, schnelle und kompetente Antworten bekommt und die Unterstützung erhält, die gebraucht wird. Einfach alles möglich machen, damit Pflege nicht zum Alptraum wird.